Wohnanlage Zum Hölzchen

Die Häuser des Bauprojekts Wohnanlage Zum Hölzchen sind über die Straße "Zum Hölzchen" zu erreichen, was auch zu der Namensgebung der Wohnanlage führte. 

Die zentrale Lage ermöglicht es auch ohne Auto die vielen Fachgeschäfte in fußläufiger Nähe zu erreichen. Ärzte, Tierarzt, Frisöre, Banken, Lebensmittelmarkt, Bushaltestelle, Reisebüro, Apotheke, Gaststätten und weitere Fachgeschäfte ermöglichen es, die Bedürfnisse des täglichen Lebens vor Ort zu erledigen.

Auch landschaftlich bietet die Wohnanlage eine schöne Fernsicht auf die Langenberge und hat durch die Ortsrandlage einen direkten Zugang zur Natur.

 


Eine Privatstraße führt auf das Grundstück und erschließt die beiden hochwertigen Mehrfamilienhäuser, die in moderner Holzständerbauweise erstellt werden. Haus 1 ist das nördliche, Haus 2 das südliche Haus. Beide Häuser haben einen KfW55 Standard und liegen mit einem Primärenergiebedarf von 30 kWh/m²a und einem Endenergiebedarf von unter 17 kWh/m²a in einem hervorragenden Bereich. Das hat zur Folge, dass jede Wohnung mit bis zu 5000 Euro und einer attraktiven Zinskondition aus dem Programm 153 der Kreditanstalt für Wiederaufbau förderfähig ist. Gerne helfen wir Ihnen beim Finden eines vertrauenswürdigen Baufinanzierers weiter. 

Die Häuser an sich sind zueinander höhenversetzt; die dazugehörigen Park-, Carport- und Garagenplätze sind jedoch in etwa auf gleicher Höhe des jeweiligen Hauses. Im Kaufpreis der Wohnung ist bereits ein PKW-Stellplatz enthalten.

 

Das Grundstück ist mit über 2600qm großzügig ausgelegt und wird in den Bereichen des Parkplatzes und der Gehwege gepflastert werden. Jedes Haus verfügt über ein Fahrrad- und Abstellhäuschen neben den Garagen, zu dem nur die Wohnungseigentümer Zugang haben. Die Dächer der Nebengebäude werden begrünt, so dass sie nicht wesentlich auffallen. Die Gestaltung der Außenanlagen wird bis auf eventuell kleine Rest- und Nacharbeiten bis zur Übergabe der Wohnung abgeschlossen sein. Die Wohnungsübergabe ist für Dezember 2017 angedacht.

 

 

Eine moderne Haustüranlage ermöglicht ein Türöffnen und -schließen ohne direkten Kontakt zur Tür und sind besonders hilfreich, wenn beim Gehen auch die Hände behilflich sein müssen. Eine Klingel- und Briefkastenanlage aus Edelstahl runden den überdachten Eingangsbereich gehoben ab. 

Beide Häuser verfügen über ein Treppenhaus mit Edelstahl-Handläufen & Geländern und einen behindertengerechten Aufzug der Firma Schäfer-Aufzüge. Im Keller befinden jeweils die Haustechnik und Heizung sowie die als Gemeinschaftsräume geltende Waschmaschinenraum und der Trockenraum. Die Wohnungskeller im Sondereigentum sind mit bis zu 13qm ebenfalls groß bemessen und bereits im Preis der Wohnung mit einbezogen.

 

Lange Zeit war nicht geklärt, wie das Abwasser entsorgt werden kann. Eine kostenintensive Variante, das Abwasser in den Kanal in der Straße Zum Hölzchen pumpen zu müssen, wurde als nicht sinnvoll erachtet. Die später umgesetzte, nachhaltige Lösung, das Abwasser in die Eichbergallee einzuleiten erfüllte alle Bedingungen. Vielen Dank an alle Beteiligten, die diese Variante ermöglicht haben.

Die Straße Zum Hölzchen selbst ist noch nicht voll ausgebaut. Bei der Erstellung der Wohnungen ist dies bereits mit einer Rückstellung in angemessener Höhe (20 Euro/qm Grundstück) berücksichtigt worden, so dass von dieser Seite her sehr wahrscheinlich keine weiteren Kosten auf den Erwerber zukommen werden.

Die Terrassen im Erdgeschoss erhalten in Ihrem Umkreis ein Sondernutzungsrecht des Gartens, so dass eine größere Terrassenfläche oder eine individuell gestaltete Bepflanzung erfolgen kann.

Für die ersten drei Jahre wird sich die Hausverwaltung Leimann aus Kassel um alle Belange der Wohnanlage kümmern. Dazu zählen neben der Verwaltung, Reinigung und Pflege des Gemeinschaftseigentums, Gartenpflege, Räumdienst, Eigentümerversammlung und Abrechnung auf Wunsch auch die Mietersuche und Sondereigentumsverwaltung.

Die Übergabe der Wohnung erfolgt nach Fertigstellung aller Arbeiten im Haus. Sie erhalten nach der Übergabe mit Einweisung in Ihrem Wohnungsordner den Energieausweis, die notwendigen Messprotokolle, technische Unterlagen und das Übergabeprotokoll.

PDF Daten und Kaufpreise

 

Weiter zu Haus 1

Weiter zu Haus 2

Weiter zu Haus 2

Wille Projekt GmbH & Co. KG

Lerchenweg 18
DE-34270 Schauenburg

+49 5601-968380

+49 5601-968381

info@wille-projekte.de

nach Vereinbarung